Industrial meets Boho

Die Herausforderung bei einer großen industriellen Location besteht darin einen passenden Gegensatz zu schaffen, der sowohl zur Räumlichkeit, als auch zum Brautpaar passt. Wenn ihr eine lässige, aber moderne Sommerhochzeit feiern möchtet ist dieses Dekorationskonzept vielleicht genau das richtige für euch.

 

Bei einer Boho Hochzeit darf natürlich was nicht fehlen? Genau - Makramee und viel frische Blumen! Kombiniert mit schönem, alten Holz und edlen Materialien wie den Messingkerzenständern und Tischläufern sorgt die Hochzeitsdekoration für einen bleibenden Eindruck.

Besonders bei sommerlichen Temperaturen darf auch der Außenbereich nicht vergessen werden und eine Wasser Bar kommt bei euren Gästen mit Sicherheit gut an. In den späteren Stunden trifft man sich dann an der Gin Bar, an der sich die Gin Tonic Liebhaber ihren Drinks verfeinern können.

 

Egal, ob ihr eurem YAYDAY nur einen Hauch Boho verpassen möchtet oder ob die gesamte Deko dem Motto entsprechen soll - ich erstelle euch gerne ein auf euch zugeschnittenes Konzept. Schreibt mir einfach eine Nachricht!


Fotos: Mel Ende Photography